» Lexikon & Glossar Kunsthandwerk » P

Patina Kupferblech

Mit Patina wird die grünliche Färbung von Kupferblech bezeichnet, die auf natürliche Weise zustande kommt.

Kupferblech mit Patina

Patina - Kupferkarbonat
Durch die Einwirkung von Luft und Feuchtigkeit überzieht sich das Kupfer allmählich mit einer grünlichen Schicht von Kupferkarbonat, umgangssprachlich Patina genannt.

Hellgrüner Patina-Ton - nach 50 bis 100 Jahren
Kupfer wird in der freien Natur erst dunkler und nimmt erst im Laufe der Jahre eine grünliche Schutzschicht an. Das ist die natürliche Patina. Je nach Luftfeuchtigkeit wird der endgültige helle Patina-Ton erst nach 50 bis 100 Jahren erreicht.

Autor: Heinz Bamberg
Foto: Malzan

Kupferfiguren mit Patina:

Artikel »Patina Kupferblech« empfehlen:

29.04.2009 | Rubrik: P | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Patina Kupferblech«

Schreiben Sie uns ...


*) Pflichtfelder

Warenkorb

leer