» Lexikon & Glossar Kunsthandwerk » M

Milchgriffel

Ein Milchgriffel ist ein Kunstkreidegriffel, der um 1940 stärker in Umlauf kam und bis heute Verwendung findet.

Harte und weiche Milchgriffel
Vergleichbar mit Bleistiften gibt es auch bei den Milchgriffeln harte und weiche Stifte. Die weichen Griffel waren wohl eher für die Anfänger gedacht, weil das Schreiben damit etwas leichter von der Hand ging.

Milchgriffel war früher ein Luxusprodukt
vor dem zweiten Weltkrieg war der Milchgriffel wesentlichteurer als der damals gebräuchliche Schiefergriffel. Der Milchgriffel galt daher als ein Luxusprodukt für besser gestellt Schulkinder.

Praktische Vorteile beim Milchgriffel
Mit dem Milchgriffel kann man weicher und angenehmer schreiben als mit dem Schiefergriffel. Der Milchgriffel lässt sich besser anspitzen, und er schreibt auch auf einer Kunststofftafel und auf beschichteten Tafeln.

Siehe auch:

Griffel auf unserer Plattform:

Artikel »Milchgriffel« empfehlen:

26.08.2008 | Rubrik: M | 0 Kommentare

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Milchgriffel«

Schreiben Sie uns ...


*) Pflichtfelder

Warenkorb

leer