Magazin Kunst & Handwerk im Kunsthandwerker-Markt

Online-Magazin zu Kunst, Kunsthandwerk und Kultur

» Magazin Kunst & Handwerk » Kunsthandwerk-Gewerke

Kunst mit Naturmaterialien - Kunst auf eine ganz andere Art erleben

Kommentar schreiben

Autor: Thomas Bongartz am 04.02.2015

Ob Gräser, Blätter, Blüten, Kastanien, Nüsse, Zweige oder Steine: Aus Naturmaterialien, die sich praktisch schon vor der eigenen Haustür finden lassen, kann man außergewöhnliche und einzigartige Kunstwerke herstellen. Für kreative Köpfe lassen sich schier endlose Möglichkeiten finden, was aus den gesammelten Materialien entstehen könnte.

Eine besonders schöne Aktivität ist das Basteln mit Naturmaterial für Kinder, die auf diese Weise nicht nur beim Sammeln der einzelnen Dinge spielerisch die Natur entdecken können, sondern sich, gemeinsam mit ihren Eltern oder Großeltern, später auch an den entstandenen Bastelarbeiten erfreuen können.
Aber auch für Erwachsene, die ihren Haushalt gerne mit außergewöhnlichen Deko-Artikeln verschönern möchten, ist Kunst mit Naturmaterialien eine abwechslungsreiche Freizeitaktivität.

Was kann aus Naturmaterialien entstehen?
Viele Menschen erinnern sich vielleicht sogar noch an eigens hergestellte Kunst mit natürlichen Materialien. Meist stammen diese Erinnerungen aus frühester Kindheit, als mit den eigenen Eltern oder Großeltern gemeinsam Dinge gesammelt und später "verbastelt" wurden.
Den Meisten werden die Kastanienfiguren, die zur Herbstzeit eine sehr beliebte Bastelart darstellen, ein Begriff sein.
Doch natürlich ist das noch lange nicht die einzige Möglichkeit, Naturmaterialien künstlerisch zu verwenden.
Für Kinder gibt es beispielsweise einfache Möglichkeiten, wie das Bekleben eines verstärkten Blatt Papieres mit gesammelten Blättern von verschiedenen Bäumen, aus Steinen und Muscheln - vielleicht im nächsten Urlaub am Meer? - lässt sich ein kleines Segelschiff herstellen, mit den passenden Farben lassen sich aus Steinen tolle Figuren mit Gesicht anfertigen, oder wie wäre es beispielsweise mit einem Nikolaus (alternativ auch ein Osterhase), der aus einem Baumstamm gefertigt wird?
Und zu Weihnachten kann eine Krippe aus Holz, Moos, Steinen und einigen anderen Materialien gemeinsam mit den Eltern oder Großeltern ganz einfach selbst gebastelt werden. Endlich einmal Abwechslung unter dem Weihnachtsbaum.

Für die erwachsenen Bastler gibt es natürlich etwas anspruchsvollere Aufgaben. Die entstandenen Kunstobjekte werden Nachbarn, Freunde und Familie gleichermaßen begeistern und (mit ein wenig Übung) auch mit Sicherheit mit gekauften Deko-Artikeln mithalten können.
Die Erwachsenen brauchen nicht unbedingt in Wald und Wiesen nach den benötigten Materialien zu suchen, häufig lassen sie sich bereits im eigenen Haushalt vorfinden.
So lassen sich beispielsweise zur Weihnachtszeit mit Orangen dekorative Schalen herstellen, die gleichzeitig einen angenehmen Duft verbreiten. Die Orange wird hierzu in Scheiben geschnitten und getrocknet - die Schale kann beispielsweise aus einem geeigneten Stück Holz bestehen, sollte sich im Wald keines auffinden lassen, gibt es solche auch in Deko-Geschäften zu kaufen - und mit einigen Ästchen und Steinen zusätzlich verziert werden.
Auf Steinen lässt sich sehr dekorativ mit Serviettentechnik arbeiten und aus verschiedenen Nüssen, Samen und Kernen in Verbindung mit Blättern oder beispielsweise ein wenig Stroh lassen sich dekorative und kreative Bilder anfertigen, die in Zukunft das Wohnzimmer oder die Küche auf eine außergewöhnliche Art und Weise zieren werden.

Ob jung oder alt - Es findet sich für jede Altersklasse eine umsetzbare Idee und wer besonders kreativ ist, kann sich sogar eigene Ideen ausdenken.

Wo lassen sich Tipps und Anregungen finden?
Wer nicht ganz so kreativ ist, dass er eigene, brauchbare Ideen entwickelt oder sich erst einmal nach Anleitung an der Herstellung von Kunst mit Naturmaterialien wagen möchte, findet einige interessante Anregungen im Internet. Bastelideen für Kinder gibt es meistens auch im Kindergarten oder in der Vorschule, hier darf sich ruhig getraut werden, auch die Betreuer(innen) anzusprechen und sich einige Ideen abzuholen.
Für diejenigen, denen das Basteln mit Naturmaterialien Freude bereitet und die sich ausführlicher mit dem Thema auseinandersetzen möchten, empfiehlt sich ein Buch, wie beispielsweise "Kreativ basteln mit Naturmaterialien" vom Humboldt-Verlag. Hier lassen sich auf 200 Seiten unzählige, kreative Anleitungen finden, wie beispielsweise für Steinmännchen, Drachen, Windräder, Stifteboxen, Bilderrahmen oder Schmuckstücke. Mit einem Gutschein von einem Gutscheinportal kann man dieses Buch sogar 10 € günstiger bekommen.

Fotonachweis:
(Bildmaterial: © Kunst in de Rotte (Marieke van Santen
/Flickr, CC BY 2.0))

Dr. Heinz Bamberg Autor: Thomas Bongartz
Artikel veröffentlicht am 04.02.2015, Kommentar schreiben
Rubrik: Kunsthandwerk-Gewerke, Naturmaterialien.

Artikel »Kunst mit Naturmaterialien - Kunst auf eine ganz andere Art erleben« empfehlen:

Kommentare & Anmerkungen

zum Beitrag: »Kunst mit Naturmaterialien - Kunst auf eine ganz andere Art erleben«

Schreiben Sie uns ...


*) Pflichtfelder

Warenkorb

leer